?

Log in

No account? Create an account
Cyvé - Chefs united [entries|archive|friends|userinfo]
Cooking is passion

[ userinfo | livejournal userinfo ]
[ archive | journal archive ]

Cyvé [Mar. 14th, 2006|10:56 am]
Cooking is passion

chefs_united

[sukieann]
Mittelalterliches Gulasch

für 4 Personen

1 kg Rindfleisch (Falsches Filet, Schulter etc.)
100 g durchw. Speck oder Bacon
2 Zwiebeln
1-2 Knoblauchzehen
1/4 l fruchtiger Rotwein
Pfeffer, Salz
1-2 Nelken
1 EL Zitronensaft
1/2 TL gem. Ingwer
1/2 TL gem. Zimt
1 Prise Kardamon
ggf. Fleischbrühe und/oder Saucenbinder

Fleisch und Speck würfeln. Den Speck in einem großen Schmortopf auslassen, Zwiebeln und Knobi schälen und hacken, zum Speck geben und glasig werden lassen. Dann das Fleisch dazugeben und rundum gut anbraten. Pfeffern, salzen, Nelken und Wein dazu und zugedeckt bei milder Hitze 90 Minuten schmoren.

Mit Zitronensaft und den Gewürzen pikant abschmecken und den Schmorfond behandeln - wenn zu dickflüssig, Fleischbrühe dazu, wenn zu dünn, mit Saucenbinder binden - und noch einmal aufkochen.

Dazu schmecken Nudeln oder ein frisches Bauernbrot.

PS: Ich hab es am Sonntag gekocht und wir haben zwei Tage davon gegessen. Köstlich! Schmeckt etwas süßlich, hat eigentlich mit Gulasch nur das gewürfelte Fleisch und die Zubereitung gemein. Interessanter Geschmack!
linkReply